Über das Projekt

Wie steht es um die Energiewende in Deutschland? Wer sind die Menschen, die die Energiewende voran bringen und was bewegt sie? Was ist der Stand der Dinge und was sind die Chancen, Probleme und ­Zukunftsperspektiven? Ich möchte mir vor Ort ein Bild davon machen.

„Ein Bild“ im Sinne von einem einzigen Bild wird das natürlich nicht werden, sondern eher ein Mosaik aus vielen Fotografien, Filmsequenzen, Interviews und Artikeln. Dafür möchte ich mit einem Fahrrad von Süddeutschland nach Norddeutschland fahren und viele Menschen, Projekte, Ideen und Geschichten kennenlernen.

Auch wenn ich nur eine weitere Fotojournalistin bin, die wieder eine Reportage über die Energiewende produzieren will, hoffe ich, dass ich mehr als nur die Bilder aus Bilddatenbanken und die schon hunderte Male gegebenen Statements von Pressesprechern bekommen werde. Ich möchte mich auf den Weg machen und Menschen kennenlernen, die Ideen für eine zukunftsfähige Energieversorgung haben und diese gegen vergangene und bestehende Schwierigkeiten durchgesetzt haben und durchsetzen werden.

Es ist beeindruckend zu sehen wie viele Menschen, Dörfer, Städte und Regionen sich in den letzten Jahren und Jahrzehnten auf den Weg gemacht haben ihren Strom und ihre Wärme aus erneuerbaren Energien zu gewinnen. Aber für viele andere Menschen ist die Energiewende immer noch weit weg und schwer vorstellbar. Gleichzeitig ist die Politik dabei das EEG in einer Weise zu reformieren, die voraussichtlich mehr Nachteile als Fortschritte für den Ausbau der erneuerbaren Energien bringen wird.

Quer durch Deutschland möchte ich an verschiedene Orte fahren, wo Menschen sich dafür einsetzen 100% erneuerbare Energien zu erreichen oder dies bereits erreicht haben, und darüber berichten. Diese Menschen und Orte möchte ich mit Fotos und Interviews vorstellen. Nach Ende der Tour werde ich auf dieser Internetseite Multimedia-Reportagen veröffentlichen. Zwischendurch gibt es hier schon Langfassungen der Interviews und Vorauswahlen der Fotos vorab zu sehen.

Ich hoffe Menschen kennenzulernen, die mir und mit mir den Lesern des Blogs und den Zuschauern der Multimedia-Reportagen ihre Stadt, ihr Haus oder ihre Arbeit und ihre Ideen für die Zukunft zeigen wie einem guten Freund, der von weit her kommt und dazulernen möchte.

Hinterlasse eine Antwort

Erneuerbare Energien in Deutschland